Konzert

Betontod in Dortmund in der Westfalenhalle 3b 02.11.2018

Betontod in Dortmund in der Westfalenhalle 3b 02.11.2018

Am 02. November 2018 waren wir zur Trinkhallen/ Vamos-Tour in der Westfalenhalle 3B. Betontod hatte sich Alex Mofa Gang eingeladen, um Dortmund mal wieder so richtig einzuheizen. So hörte man vor Einlass schon über von den Fans mitgebrachte Boxen die Songs der Punkrocker aus Rheinberg. Nach einigen Kaltgetränken und einem problemfreien Einlass schauten wir uns bei Kein Bock auf Nazis um und begutachteten den Vamos Merch.

Düsentrieb Realeaseparty im Dont Panic Essen 16.11.2018

Düsentrieb im Panic

Düsentrieb Realeaseparty im Dont Panic Essen 16.11.2018

Was gibt es schöneres, als Freitagabends auf eine Releaseparty zu gehen? Richtig, auf eine Releaseparty in einem Szeneladen wie dem Don't Panic Essen zu gehen um dort mit vielen sympathischen Menschen auf ein neues Album anzustoßen!

Konzert: 11.09.2018 Punk goes Acoustic

Punk goes Acoustic 11.09.2018 

Letzte Woche Dienstag waren wir wieder zu Besuch beim Punk goes Acoustic in Bochum. Zu Gast im Neuland waren diesmal Michel B. und The Fat Trousers Acoustic Rollers.

Im üblichen Wohnzimmer-Flair tischte Michel B. melancholischen Songs über das Leben auf und brachte somit das diesmal etwas jüngere Publikum im Neuland in Stimmung.

Konzert: Betontod 04.09.2018

Betontod Vamos Record Release Show in Essen

Am Dienstagabend den 04.09.2018, luden Betontod zur Vamos Record Release Show nach Essen ein. Unter dem Motto “Wir werden Essen nie vergessen” öffneten sich um 19 Uhr die Pforten des Don’t Panic für die geladenen Gäste. Nachdem man die Einlasskontrolle hinter sich hatte, wurde es Zeit sich um ein Kaltgetränk zu kümmern, da die Temperatur im Panic wieder an einen Saunagang erinnerte. Nach einigen Gesprächen und einem kurzen Blick über den Merch waren Betontod bereit und begrüßten um 20.45 Uhr die Besucher.

Konzert: #Wirsindmehr Konzert 03.09.2018

#Wir Sind Mehr Konzert in Hagen 03.09.2018

Nicht alle schaffen es an einem Montag nach Chemnitz zu Reisen, um mit Bands und Künstlern wie Die Toten Hosen, KRAFTKLUB, Feine Sahne Fischfilet, Marteria, CASPER, K.I.Z. und TRETTMANN ein Statement gegen die rechte Hetzjagd von letzter Woche zu setzen. So waren in Chemnitz ca 65.000 Besucher anwesend, um friedlich zu demonstrieren. Doch auch in anderen Städten standen Menschen auf, um zusammen gegen Fremdenfeindlichkeit zu demonstrieren.

Konzert: Rogers 23.08.2018

Rogers im Dont Panic Essen 23.08.2018

19.30 Uhr am Donnerstagabend, das Don't Panic öffnet die Pforten für ein buntes Publikum. Zum aufheizen der Dampfsauna luden die Rogers ins Panic ein. Sie waren Anfang des Monats noch auf dem Wacken Open Air zu finden und sind mit den Toten Hosen und ihrer eigenen fast ausverkauften Tour unterwegs. Das Heimspiel-Banner am Balkon des Dont Panics verriet, für wen die Gäste gekommen waren.

Konzert: Warm Up Olgas Rock im Druckluft 2018

Olgas Rock 2018 Warm Up Party im Druckluft

Donnerstag der 09.08.2018, aufwärmen für das Olgas Rock Festival in Oberhausen. So sollte es um 19 Uhr im Druckluft starten. Nach ein paar erfrischenden Kaltgetränken machten Ankerkette als erste Band den Start.

Ankerkette ist eine Gruppe aus Oberhausen und veröffentlichten 2017 ihr Debütalbum “Hüllenlos”. Die fünfköpfige Band mit Female Front Vocal ordnen sich in den Bereich energiegeladener Deutschrock ein. Sie spielten auf Festivals wie das Esel Rock, Olgas Rock und Pfarrfestival Essen.

Konzert: The Sensitives und Andre Sinner mit Silke o'Porter 02.08.2018

The Sensitives und Andre Sinner mit Silke o'Porter

Eine heißer Donnerstagabend am 02.08.2018, was gibt es schöneres als mit Gleichgesinnten und Freunden bei wunderbarer Musik zu entspannen? Einen gemeinsamen Saunagang im Backyard des Don't Panic Essen, natürlich! Zu Gast waren The Sensitives aus Schweden, welche als Support den schönen Andre Sinner mitbrachten, mit Unterstützung von Silke o'Porter.

Konzert: The Dead Lovers 31.07.2018

The Dead Lovers am 31.07.2018 auf dem Libori in Paderborn

Das Libori Stadtfest in Paderborn, eine Veranstaltung die neun Tage lang tausende Besucher in die Innenstadt zieht. Doch neben der Kirmes und hunderten von Essensständen findet man auch einige Bühnen in der Stadt. Von Gauklern bis zu den unterschiedlichsten Bands ist alles in dieser Woche zu finden. Wir waren am Dienstag, dem 31.07.2018, zu Besuch und haben uns The Dead Lovers mal genauer angehört.