Sturm&Dreck

Konzert: Feine Sahne Fischfilet 03.03.2018

Bild

Samstag am 03.03.2018, ein riesen Abriss mit Feine Sahne Fischfilet und Audio88&Yassin als Support. Dortmund, eine ausverkaufte Phönixhalle. Um 18 Uhr bereits eine lange Schlage aus nach Pfeffi riechenden Fans.

Türen auf, die Halle füllte sich schnell und nach einiger Zeit fingen Audio88&Yassin an der Menge einzuheizen. Starke Bässe, harte Texte dringen durch den Saal.

Album: Feine Sahne Fischfilet Sturm&Dreck 12.01.2018

Bild

Letzte Woche am 12.01.2018 veröffentlichten Feine Sahne Fischfilet ihr neues Album "Sturm&Dreck". Mit Liedern wie "Zuhause", "Suruç" und "Niemand Wie Ihr" ist das Album ein sehr persönlicher und ehrlicher Blick auf die Erlebnisse der Band geworden.

So singt Jan "Monchi" in "Suruç":
"Samstag noch im Rampenlicht
Jetzt steh' ich hier und schäme mich
Bald bin ich wieder zuhaus'
Sag, wie haltet ihr das aus?".
Dieses Lied handelt von einem Selbstmordattentat, das der Sänger bei einem Besuch in der Türkei 2015 miterlebte.

Neuerscheinung: Feine Sahne Fischfilet 05.01.2018

Video

Heute am 05.01.2018 um 14 Uhr wurde die Neue Single "Zuhause" von Feine Sahne Fischfilet veröffentlicht. Das Lied ist die dritte Single zu dem Neuen Album "Sturm&Dreck" und nimmt durch eine bedrückende Ehrlichkeit mit. Heute sollte ebenfalls das Video zu diesem Lied veröffentlicht werden, dieses wurde jedoch auf nächste Woche verschoben. Die Band schaut noch einmal nachdenklich auf die sensiblen Geschichten der im Video zu sehenden Personen und nimmt sich Zeit um die Veröffentlichung dieser zu diskutieren.

Nach Vorne Musik Blog

Neuerscheinung: Feine Sahne Fischfilet Singles

Video

Am 12.01.2018 erscheint das neue Album "Sturm&Dreck" von Feine Sahne Fischfilet in den Läden. Inzwischen sind schon zwei Singles veröffentlicht worden. 
Den Start machte am 11.10.17 die Single "Zurück in unserer Stadt", dieses Lied beeindruckt mit seinem Video, in dem die Jungs eine ordentliche Tour in einem 900€ BMW machen. 

Im Anschluss wurde am 08.12.17 "Alles auf Rausch" veröffentlicht und wurde bereits über 100.000 mal angesehen. Das Label Audiolith nennt den Song "eine musikalische Dampflokomotive".

Newsletter

Stay informed - subscribe to our newsletter.
The subscriber's email address.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer