Schmutzki in der Rotunde Bochum 27.10.2018

schmutzki_mob

Schmutzki in der Rotunde Bochum 27.10.2018

Am Samstag den 27.10.2018 waren wir zu Gast in der Rotunde Bochum, um mit Tim Vantol, dem Schmutzki Mob und den drei Stuttgartern von Schmutzki einen feuchtfröhlichen Abend zu verbringen.

So traf man die Schmutzki Ultras ab ca 18 Uhr vor der Rotunde mit selbstbeklebten Schmutzkibier und einer Musik-/ Biermülltonne, um sich schon mal in Stimmung zu bringen. Nachdem die Band ihren Soundcheck beendet hatte, wurde den Fans erstmal “Wulle” aus Stuttgart eingeflößt und weiter mit Jägermeister die Verbindung zum Mob gestärkt. Dann ging alles ganz schnell, der Einlass verlief ohne Probleme und höchst motivierte Fans strömten in die gut vorbereitete Location. Nach einem kurzen Blick auf das Merch der Band und einem Bier ging es auch schon los.

Tim Vantol Rotunde

Der holländische Vagabund, Tim Vantol, betrat die Bühne und lieferte von Anfang an 110%. Mit einer gewaltigen Stimme und sichtlich viel Freude übertrug er seine Energie auf das Publikum. Der sympathische Amsterdamer ist die komplette Tour mit Schmutzki unterwegs und ließ es sich nicht nehmen, ein bisschen darüber zu erzählen. Nach einem kleinen Sprachkurs war der Auftritt leider schon vorbei. Doch es war erst der Anfang.

Nachdem sie am Freitag zuvor in Köln das Palladium abgerissen hatten, sind Schmutzki nun in Bochum angekommen, um noch einen drauf zu setzen. Ein aufgewärmtes Publikum erwartete nun die Band, um mit ihr den Abend zu erleben. Schmutzki erschien auf der Bühne und der Mob tobte. Mit Ihren Songs über Bierkonsum, Party und feiern regelten sie den Stimmungspegel noch einmal höher. Hochmotiviert und voller Elan spielten sie einen energiegeladenen Song nach dem anderen. Doch irgendwann geht jedes Konzert vorbei und somit ein schweißtreibendes Spektakel in der Rotunde. Im Anschluss ließ man die Energie im berüchtigten Bermuda Dreieck von Bochum verglühen.

Schmutzki Rotunde Bochum

So bleibt nur noch zu sagen, dass das Zusammenspiel von Band, Support und Mob diesen Abend zu einem wundervollen Erlebnis machte. Danke für die Ermöglichung dieses Erlebnisses an Schmutzki, aber auch ein danke an Tim Vantol, den Schmutzkimob und an das Rotundeteam und an Brandsatz.

Bis zum nächsten Mal, Reinhören lohnt sich!

Gruß Nach Vorne Musik.

Catagory