Konzert: Feine Sahne Fischfilet 03.03.2018

Samstag am 03.03.2018, ein riesen Abriss mit Feine Sahne Fischfilet und Audio88&Yassin als Support. Dortmund, eine ausverkaufte Phönixhalle. Um 18 Uhr bereits eine lange Schlage aus nach Pfeffi riechenden Fans.

Türen auf, die Halle füllte sich schnell und nach einiger Zeit fingen Audio88&Yassin an der Menge einzuheizen. Starke Bässe, harte Texte dringen durch den Saal.

Als dann der Vorhang mit "FSF" zu sehen war, waren die Besucher bereit und grölten nach den Jungs. Das Licht ging aus, der Vorhang fiel, es erklang "Zurück in unserer Stadt" und das Publikum drehte durch. Eine unfassbar Energie breitete sich in der Halle aus. Ein riesige Fläche mit tanzenden, springenden und grölenden Menschen entstand. Ausnahmslos alle Songs der neuen Scheibe "Sturm&Dreck" waren zu hören. Es wurde "Ostrava" gewidmet und unzählige Tränen liefen bei "Warten auf das Meer". Starke emotionale Lieder sorgten für ein Wechselbad der Gefühle. Aber genau solche Momente machen ein gutes Konzert aus. Und eine starke Band schafft es das Publikum zurück zu holen, dieses gelang Feine Sahne Fischfilet in Perfektion.

Die Fans dankten der Band mit sehr starkem Feedback über den ganzen Auftritt hinweg. Schweiss- und biergebadete Fans und eine schweiss- und biergebadete Band brachten die Luft in der Halle zum brennen. Es lässt sich nur sagen: Ein Wunder, dass die Location noch steht. Danke für diesen verrückten Abend in Dortmund.

Gruß Nach Vorne Musik Blog

Catagory