Konzert: Betontod 23.12.2017

Gestern am 23.12.17 Weihnachtskonzert in Düsseldorf.
Große Halle, sympatische Menschen und Gute Laune.

Ein Blick auf die Künstler vor BETONTOD:

Der Butterwegge
Eine Gitarre, Mann wie ein Bär und eine ehrliche, ruhige Stimme, mehr braucht man nicht um die Konzertbesucher zu erfreuen. Durch seine charmante Art und seinen ausgefeilten Texten sorgt er für einen erfischend anderen Konzertauftakt.

Swiss & die Andern 
Musikalisch eher in Richtung Punk Hiphop einzuordnen, hat die Band alles gegeben um dem Publikum einzuheizen. Leider haben sie nicht alle erreicht und es konnte keine energiegeladene Stimmung aufgebaut werden. Einige Betontod Fans waren enttäuscht von dieser Vorband.

Dann kam Betontod: Mit "Gloria" ein guter Auftakt, es ging nach Vorne. Leider zogen die Fans von hinten nicht nach, sodass man durch Lücken im Publikum wenig Halt hatte. Dennoch war es ein Abriss mit Betontod, was ein Fest. Laute Musik, springende Fans und lecker Bier. Insgesamt ein gelungener Abend in Düsseldorf.

Gruß Nach Vorne Musik Blog

 

Catagory