Konzert: Alte Schule Rockt Fest 10.03.2018

10.03.2018, spontan eine sehr gute Entscheidung getroffen, das Alte Schule Rockt Fest (6) zu besuchen. Ein mit viel Mühe und kostbarer Freizeit organisiertes Fest, das mit hochwertigen Bands zu kleinem Preis lockt. Gestern waren Bands wie Die Dukes of the Mist, CRYSSISund Rasta Knast - official profile anwesend. Leider fielen Distillery's Child aus, diese wurden aber von Scunks hervorragend vertreten.

In einer kleinen Location wird hier viel geboten. Um 19.30 Uhr starteten die Jungs von Scunks und versuchten die Zuschauer mit guten Lieder und harten Klängen vor die Bühne zu locken. Eine junge Band die man beobachten sollte und die viel verspricht.

Nachdem das Publikum die ersten Schritte Richtung Bühne geschafft hatte, lieferten nach ein paar Feineinstellungen Rasta Knast einen tollen Sound. Rasta Knast ist ein Urgestein der Punk-Szene und verstehen ihr Handwerk.

Cryssis stellte sich dann als dritte Band und überzeugen mit einer sehr gut abgestimmten Performance. Dick York verzauberte die Zuschauer mit seiner Stimme und motivierte durch knackige Ansagen. Leider gab es technische Probleme mit dem Geigenmikrofon, sodass der Klang etwas unterging.

Den Abschluss machten dann Die Dukes of the Mist und sorgten somit für einen Runden Abend.

Insgesamt eine sehr schöne Konzertreihe, die für wenig Geld ein sehr starkes Programm liefert. Leider war die Location etwas leer, sodass die Bands etwas wenig Feedback vom Publikum bekamen. Dennoch ein starkes Projekt, in dem merklich viel Schweiß und Herzblut steckt.

Vielen Dank an alle, die das Alte Schule Fest möglich machen. Es war ein toller Abend und es ist zu empfehlen mal vorbei zu schauen.

Gruß Nach Vorne Musik Blog

Catagory