Album: Feine Sahne Fischfilet Sturm&Dreck 12.01.2018

Bild

Letzte Woche am 12.01.2018 veröffentlichten Feine Sahne Fischfilet ihr neues Album "Sturm&Dreck". Mit Liedern wie "Zuhause", "Suruç" und "Niemand Wie Ihr" ist das Album ein sehr persönlicher und ehrlicher Blick auf die Erlebnisse der Band geworden.

So singt Jan "Monchi" in "Suruç":
"Samstag noch im Rampenlicht
Jetzt steh' ich hier und schäme mich
Bald bin ich wieder zuhaus'
Sag, wie haltet ihr das aus?".
Dieses Lied handelt von einem Selbstmordattentat, das der Sänger bei einem Besuch in der Türkei 2015 miterlebte.

Das Lied "Niemand Wie Ihr" ist ein Dankeschön an die Eltern von Monchi.
So singt er: 
"Sollte ich mal Kinder haben, 
will ich so sein wie ihr
Ich find's scheiße, was du machst,
aber ich steh' zu dir, dir, dir"
Ein persönlicher Einblick in das Leben des Sängers und eine besondere Ehrung für die Eltern.

Doch die Jungs können auch anders: Der Song "Alles auf Rausch" beschreibt genau das, was die Band grade erlebt. Sie reisen von Releaseparty zu Releaseparty, bekommen viel Aufmerksamkeit in den Medien und selbst DIE ZEIT und die tagesschau berichteten über sie. Auch die CDs,LPs und Konzerttickets verkaufen sich rasend schnell.

Dieses Album geht unter die Haut, es spricht Probleme an und macht den Mund auf. Feine Sahne Fischfilet liefert ein sehr starkes Ding und werden für ihre ehrliches und lautes Auftreten gefeiert.
Macht euren Weg und bleibt euch treu.

Nach Vorne Musik Blog

Catagory

Newsletter

Stay informed - subscribe to our newsletter.
The subscriber's email address.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer