Album: Der Butterwegge 23.03.2018

Bild

Am Freitag den 23.03.2018 kommt "Auf Asche", das zweite Album vom bärtigen Mann aus Duisburg und wird über Weird Sounds veröffentlicht. Der Butterwegge ist bekannt für seine Oden an das Leben im Ruhrpott. Doch wer ihn nur aus ruhigen ehrlichen Liedern kannte bekommt nun zu dem gewohnten ehrlichen Charme einige neue Facetten des Duisburgers präsentiert.

So bietet das Album "Auf Asche" mit dem gleichnamigen Lied nicht nur eine Reise in die Erinnerungen an die Kindheit. Es nimmt Stellung und wirft einen kritischen Blick auf die Gesellschaft. Mit dem Song "Betrunken und verliebt" zeigt er die heutigen Schwächen des Menschen auf und zeigt mit einem verschmitzten Lächeln, dass es auch anders geht.

Mit "Deckel und Topp" swingt der Butterwegge die Scheibe und brennt sich mit seinem Song als Ohrwurm fest. Ein melodisch mitnehmendes Lied, das jede Menge Spaß und Humor liefert. Der Swing und die schnellen Klänge bringen ein nostalgisches Wohlfühlgefühl.

Durch Lieder wie "Erstmal eine Rauchen", "Ich liebe mich sehr" und "Wenn du mich hasst" wird die Scheibe rund. Charmanter Sarkasmus in Texten die aus dem Leben kommen und mit denen man sich identifizieren kann sind das, was die Songs vom Butterweggen ausmachen.

Mit "Auf Asche" erscheint eine überraschende und wunderbare Platte des "Alko-Pop" Musikers. Das Album bietet ein großes Spektrum an Themen und bringt sie in verschiedensten Stilen an den Hörer. Das Spiel mit schnellen und langsamen Songs macht das Album spanend und empfehlenswert.

Danke für die zehn Lieder Urlaub.

 

Gruß Nach Vorne Musik Blog

Catagory

Newsletter

Stay informed - subscribe to our newsletter.
The subscriber's email address.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer