Lesung: Damaged Goods 27.03.2018

Gestern am 27.03.2018 fand um 20 Uhr im Rahmen des Punk goes acousticeine Lesung zu dem Buch Damaged Goods. 150 Einträge in die Punkgeschichte im Neuland - Bar.Bistro.Stadtzimmer statt. Die Lesung wurde von Anna Seidel, Salvador Oberhaus und Joachim Hiller gehalten.

Das Buch beschäftigt sich mit ca 150 Platten/ Alben die zum 40. kommerziellen Geburtstags des Punks von Freunden des Ventil Verlages als prägend und essenziell erachtet werden. So entsteht mit diesem Werk eine bunte Mischung an Blickwinkeln und Meinungen zu verschiedensten Alben und Künstlern.

Konzert: Dritte Wahl 24.03.2018

Am 24.03.2018 spielten Dritte Wahl wieder einmal in der Essigfabrik in Köln. Die Männer von Dritte Wahl sind nun fast 30 Jahre dabei und kündigten vorsorglich schon mal eine 60 Jahre Dritte Wahl Tour an.

Supporter von Dritte Wahl waren Datenschmutz, diese waren auch im Oktober in Düsseldorf als Support dabei.

Album: Der Butterwegge 23.03.2018

Am Freitag den 23.03.2018 kommt "Auf Asche", das zweite Album vom bärtigen Mann aus Duisburg und wird über Weird Sounds veröffentlicht. Der Butterwegge ist bekannt für seine Oden an das Leben im Ruhrpott. Doch wer ihn nur aus ruhigen ehrlichen Liedern kannte bekommt nun zu dem gewohnten ehrlichen Charme einige neue Facetten des Duisburgers präsentiert.

Album: Mutant Proof 07.04.2018

Am 07.04.2018 erscheint das Debütalbum von Mutant Proof aus Dortmund. Eine vielversprechende Formation aus erfahrenen Künstlern, die aus Bands wie Backlash, Phantoms of Future, Powerball und Regatta de Blanc stammen. Die erfahrene Truppe stellte bereits ihr erstes Video mit einer starken Single namens "Flames Are Calling" vor.

Konzert: Alte Schule Rockt Fest 10.03.2018

10.03.2018, spontan eine sehr gute Entscheidung getroffen, das Alte Schule Rockt Fest (6) zu besuchen. Ein mit viel Mühe und kostbarer Freizeit organisiertes Fest, das mit hochwertigen Bands zu kleinem Preis lockt. Gestern waren Bands wie Die Dukes of the Mist, CRYSSISund Rasta Knast - official profile anwesend. Leider fielen Distillery's Child aus, diese wurden aber von Scunks hervorragend vertreten.